Einlagen | Booster

Einlagen bekommt ihr heute in vielen verschiedenen und an alle Bedürfnisse angepasste Varianten. Auch was die Materialzusammensetzung angeht, habt ihr wirklich eine sehr grosse Auswahl.

Ob aus Naturmaterialien wie Bio Baumwolle, Baumwolle, Leinen oder Hanf oder aus chemisch hergestellten Fasern wie Bambusviskose oder Polyester, die Saugmaterialien sind sehr vielfältig geworden.

Auch in Form und Verarbeitung ist mittlerweile eine Fülle an Möglichkeiten erhältlich. Im Folgenden seht ihr nur jeweils ein paar Eigenschaften der verschiedenen Materialien:

Baumwolle: Sie ist pflegeleicht, waschbar wenn nötig auch bei hohen Temperaturen und langlebig. Als Frottee hervorragend geeignet um viel Pipi schnell aufzunehmen oder Milchstuhl zu «bremsen».

Leinen: Kühlend und angenehm, sehr robust, antibakteriell und auch bei hohen Temperaturen waschbar, wenn nötig.

Hanf: Auch bei dünner Verarbeitung sehr saugfähig, pflegeleicht und robust. Er ist sehr haut- und umweltfreundlich.

Bambusviskose: Sehr weich und anschmiegsam, nimmt Flüssigkeiten schnell auf. Ist jedoch, anders als oft behauptet, KEIN Naturmaterial, da chemisch hergestellt (Regeneratfaser).

Mikrofaser: Nimmt schnell viel Flüssigkeit auf – gibt diese auf Druck jedoch auch wieder ab, ist günstig.

Zorb: Markenname – extra für Stoffwindeln hergestelltes Hightech Material welches Flüssigkeiten extrem schnell und in hoher Menge aufnehmen kann.

1–9 von 34 Ergebnissen werden angezeigt

0