Datenschutzerklärung

Allgemeines

Die vorliegende Datenschutzerklärung ist für die folgenden Websites (inkl. Unterseiten- und Subdomains) gültig:

www.windeline.ch

Die Website wird in der Schweiz gehostet und unterliegt Schweizerischem Recht, im Besonderen dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG). Unter gewissen Voraussetzungen kann ausländisches Datenschutzrecht zur Anwendung kommen, beispielsweise die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union.

Bearbeitung von Personendaten

Für die Bearbeitung von Personendaten kommt Schweizerisches Recht zur Anwendung. Die Bearbeitung richtet sich nach dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG). Sofern gewisse Voraussetzungen erfüllt sind, richtet sich die Bearbeitung von Personendaten nach der DSGVO.

Was sind Personendaten?

Personendaten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dazu gehören die persönlichen Kontaktdaten wie Vor- und Familiennamen, Adresse und Wohnort, aber auch Angaben wie Telefonnummer, E-Mail Adresse, Geburtsdatum sowie sonstige Informationen, welche sich dazu eignen, eine Person eindeutig zu identifizieren.

Was bedeutet die Bearbeitung von Personendaten?

Die Bearbeitung von Personendaten umfasst jeden Umgang mit Personendaten. Dazu gehören das Beschaffen, Aufbewahren, Verwenden, Umarbeiten, Bekanntgeben, Archivieren oder Vernichten von Daten.

Weshalb werden Personendaten gesammelt?

Personendaten werden nur für genau spezifizierte Zwecke gesammelt und bearbeitet. Beispielsweise werden Personendaten gesammelt und bearbeitet

  • aufgrund gesetzlicher oder regulatorischen Vorgaben oder Verpflichtungen
  • aufgrund einer erteilten Einwilligung
  • aufgrund technischer Erfordernisse
  • zur Sicherstellung eines ordentlichen Betriebs der Systeme und der Infrastruktur
  • für die Bearbeitung von Anfragen
  • für die Abwicklung und Erbringung nachgefragter Dienstleistungen
  • für Auswertungs- und Statistikzwecke

Überwachung durch den Staat

Im Rahmen der Vorratsdatenspeicherung unterliegt die Nutzung dieser Website der Massenüberwachung durch staatliche Sicherheitsorgane. Diese Massenüberwachung erfolgt ohne besonderen Anlass und ohne konkreten Verdacht. Der Betreiber dieser Website hat keinen Einfluss auf diese Massenüberwachung sowie auf die Bearbeitung von Personendaten durch Polizeidienststellen, Geheimdienste oder andere Sicherheitsbehörden.

Privacy by Design

Im Grundsatz werden datenschutzfreundliche Technologien und Standards unterstützt und gefördert. Nach Möglichkeit werden Open-Source Technologien und Anwendungen eingesetzt. Zugunsten des Datenschutzes verzichtet der Betreiber auf folgende Elemente / Technologien:

  • Social-Media Empfehlungs-Links
  • unnötige Einbindung von Drittanbieter-Content
  • Google Analytics

Ausnahmen bleiben vorbehalten, werden jedoch transparent und rechtzeitig auf der Website deklariert.

Kontaktformulare

Bei der Nutzung von Kontaktformularen werden gewisse Pflichtfelder erhoben. Dabei wurden die Kontaktformulare so gestaltet, dass sich die Erhebung von Pflichtangaben auf ein Minimum beschränken. Pflichtfelder sind als solche gekennzeichnet. Formularfelder, welche nicht als Pflichtfelder definiert sind, können freiwillig ausgefüllt werden.

Je nach Art und Zweck des Kontaktformulars kann die Bearbeitung erschwert werden, wenn gewisse (optionale) Angaben nicht erteilt werden. In diesem Fall kann es zu nachträglichen Nachfragen kommen, sofern Unklarheiten bestehen. Zudem kann sich die Bearbeitungszeit verlängern.

Datensparsamkeit

Als Grundsatz dient das Prinzip der Datensparsamkeit. Es werden nur absolut notwendige Daten erhoben. Pflichtangaben beschränken sich auf das Minimum. Optional können weitere Angaben freiwillig gemacht werden.

Dienste von Dritten

Hosting

Diese Website wird durch die Cyon GmbH mit Sitz in Basel/Schweiz gehostet.

Wie bei jeder Verbindung mit einem Webserver protokolliert und speichert der Server unseres Webhosting-Anbieters Cyon GmbH in Basel, Schweiz, bestimmte technische Daten (Logdateien). Zu diesen Daten gehören die IP-Adresse und das Betriebssystem Ihres Geräts, die Daten, die Zugriffszeit, die Art des Browsers sowie die Browser-Anfrage inklusive der Herkunft der Anfrage (Referrer). Dies ist aus technischen Gründen erforderlich, um Ihnen unsere Website zur Verfügung zu stellen. Cyon GmbH schützt diese Daten mit technischen und organisatorischen Massnahmen vor unerlaubten Zugriffen und gibt sie nicht an Dritte weiter. Sofern dabei personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies im Interesse des Website-Betreibers, Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten sowie die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu gewährleisten.

Die Logdateien werden für statistische Auswertungen eingesetzt. Dabei wird die Open-Source Anwendung AWStats eingesetzt.

Technisches

Unsere Website ist mittels Transportverschlüsselung (SSL / TLS) gesichert.

Datensicherheit

Die Datensicherheit wird durch geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen sichergestellt. Dadurch schützen wir persönliche, personenbezogene Daten gegen Verlust, Manipulation, unbefugten Zugriff sowie unberechtigte Veränderung oder Löschung. Die eingesetzten Sicherheitsmassnahmen werden dem aktuellen technologischen Entwicklungsstand angepasst.

Cookies

Gewisse Bereiche dieser Website könnten Cookies verwenden. Es handelt sich hierbei um eine Datei, welche auf Ihrem Computer oder mobilen Endgerät (Smartphone, Tablet, usw.) abgespeichert wird. Cookies dienen dazu, Sie bei gewissen Vorgängen zu identifizieren. Wird beispielsweise ein Login-Bereich zur Verfügung gestellt und haben Sie sich dort eingeloggt, sorgt das Cookie dafür, dass Sie sich nicht ständig neu anmelden müssen. Cookies können auch Angaben wie Formulardaten enthalten, sodass Sie bereits einmal eingegebene Formulardaten nicht erneut eingeben müssen.

Grundsätzlich dienen Cookies dazu, Sie auf der Website wiederzuerkennen oder eine Session zu identifizieren. Wenn Sie auf Cookies verzichten möchten, kann dies unter gewissen Umständen zur Einschränkung von Funktionalitäten führen.

Sie können in Ihrem Browser Cookies jederzeit löschen. Sie können auch in Ihrem Browser einstellen, dass Cookies für diese Website nicht gespeichert werden.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, Auskunft über die von uns bearbeiteten Personendaten zu erhalten. Sie haben das Recht, falsche Angaben berichtigen zu lassen sowie die Bearbeitung Ihrer Personendaten einzuschränken. Sie haben das Recht, Ihre Personendaten löschen zu lassen sowie der Verarbeitung Ihrer Personendaten zu widersprechen.

Es gilt grundsätzlich das schweizerische Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) sowie die darin vorgesehenen Auskunftsrechte. Falls die DSGVO anwendbar ist, kommt diese zur Anwendung und die Auskunftsrechte richten sich nach der DSGVO.

Soweit wir Personendaten über Ihre Person bearbeiten, verfügen Sie über ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. In der Schweiz ist dies der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

Auskunftsgesuch

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz vor Missbrauch benötigen wir ein schriftliches Auskunftsgesuch zusammen mit einer Kopie eines amtlichen Ausweises. Bitte senden Sie dieses an folgende Adresse:

Windeline Sybille Böhler
Datenschutz
Gässli 2
1737 Plasselb
Schweiz

E-Mail Kontakt

kontakt@windeline.ch

Betreiber

Betreiberin dieser Website:

Windeline Sybille Böhler
Gässli 2
1737 Plasselb
Schweiz

E-Mail Kontakt

kontakt@windeline.ch

Änderungen

Der Betreiber behält sich das Recht vor, die vorliegende Datenschutzerklärung jederzeit anzupassen. Die jeweils gültige Version wird auf dieser Website publiziert. Die jeweils gültige Fassung ersetzt alle bisherigen Versionen.

Version 1.0 – Juli 2019

0